Fränkische Nachrichten 11.11.2003
Flotte Musik beim Festball der IPA
30-jähriges Bestehen der Verbindungsstelle der Polizei gefeiert / Ehrung für Winfried Diehm
Main-Tauber-Kreis. Vor 30 Jahren wurde in  Tauberbischofsheim die IPA-Verbindungsstelle Main-  Tauber-Kreis gegründet. Anlässlich diese Jubiläums  fand in der Tauberbischofsheimer Stadthalle ein  Jubiläumsfestball statt. Mit einem bunten  Rahmenprogramm wurde den Festgästen ein  abwechslungsreicher Unterhaltungsabend geboten. Die  Big-Band der Polizeidirektion Heilbronn und das Duo  "Timeless" sorgten für angenehme musikalische  Unterhaltung unter den Festgästen. Höhepunkte des  Abends waren die Auftritte der Jazztanzgruppe "Petra  Klaiber" aus Pfedelbach und die Mitternachtsshow des  Elvis-lmitators Olaf Wilschulke aus Bad Mergentheim.  Die IPA-Verbindungsstelle Main-Tauber-Kreis wurde 1973  gegründet. Die Initiative ging von dem damaligen Leiter  der Landesgruppe Baden- Württemberg, Eugen Gerbis,  aus. Die Ansprechpartner im Taubertal war seinerzeit der  ehemalige Kommissariatsleiter Erich Maas. Er erhielt  von Eugen Gerbis die Anregung zur Gründung einer  Verbindungsstelle der lPA (International Police  Association) im damaligen Kreisgebiet. In Willi Beiz fand  Maas einen aufgeschlossen und interessierten Kollegen  für diese besondere Aufgabe. Am 20. Februar 1973  wurden die ersten fünf Mitglieder in die neue lPA-Stelle  aufgenommen. Nach nur sechs Wochen meldete Beiz  voller Stolz seinem Dienststellenleiter, dass 31 Beamten  Arbeiter und Angestellte als Mitglieder gewonnen wurden. Am 16. März gingen die ersten 37 Beitrittserklärungen  nach Stuttgart und ständig wurden weitere Mitglieder aufgenommen. [...]  Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Auftritt des Elvis-lmitators Olav Wischulke aus Bad Mergentheim,  der mit seiner Mitternachtsshow das Publikum im Saal begeisterte. In seiner einstündigen Show präsentierte er  viele bekannte Titel des King of Rock'n'Roll. Mit Stücken wie "Love me tender", "Hound Dog" und "In the  Ghetto" entflammte er die Rock'n'Roll Begeisterung der Gäste. Die Polizei-BigBand sorgte für wechslungsreiche  Unterhaltung mit Oldies, Swing und Pop. Die Tanzfläche blieb nur selten leer.   ubü